das verarbeiten der schurwolle gehört seit alters her zum ländlichen leben, die schafschur gehörte einst - und tut es heute wieder! - zu den schönsten traditionen eines bauerndorfes. giovanni segantini, der berühmte maler der alpen, hat acht jahre in savognin gelebt. seine bilder erzählen von den mühen und freuden des landlebens. den schafen und ihren hirten galt sein besonders interesse!

igl artist giovanni segantini ò savens sa laschea insprirar dalla veta purila an nossa regiun.

 
preisliste/bestellformular

atelier pôss, veia curvanera, ch-7460 savognin, tel. +41 81 637 14 80, info@poss.ch